KlangARTen-Podcast #04-2016 – „3 aus 6“ (Mitschnitt vom Soundtag 10.07.2016 auf modul303.com)

„3 aus 6“ mit Brammi
Nein, das ist keine neue Lotteriesendung. Ich möchte Euch am heutigen Soundtag 6 Alben vorstellen und daraus jeweils 3 Tracks. Die Alben sind gerade erschienen oder verdienen einfach ein wenig mehr Beachtung.
Der erste „Dreierblock“ Stammt aus „Trasmission“, dem neuen Album von Steen Chorchendorff Jorgensen. Ein wirklich gelungenes Album, auf das wir geschlagene 4 Jahre warten mussten, aber das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt und das Album findet ihr hier:

„Softlock“ von Erik Seifert und Josef Steinbüchel war ursprünglich in limitierter Auflage auf einem USB-Stick veröffentlicht worden und sehr schnell vergriffen. Nun wurde es auf 2 CDs veröffentlicht, das ganze Album findet ihr hier:

Die erste Hälfte der Sendung wird von Bernd Michael Land beendet, sein neues Album „Meeresgrund“ war unlängst „Album der Woche“ auf modul303.com. Zum vollständigen abtauchen einfach hier klicken

„Yield Of Gravity“ war quasi der Opener der Schwingungen Gartenparty am 02.07.2017 Das neue Album von „Battery Dead“ erreicht ihr über diesen Link

Mit „Saudade“ meldet sich Grauglanz sehr imposant zurück und verzaubert wieder mit sehr ruhigen und entspannenden Langtracks, die zum Teil, dem Albumtitel entsprechend, „Nostalgie“ erzeugen aber alles andere als abgedroschen klingen. Überzeugt auch von dem „Album der Woche 28-2016“ hier auf modul303.com oder besorgt Euch gleich das ganze Album auf der Bandcampseite von Grauglanz

Mit “Super High Frequency“ von „Bouvetøya“ aus Irland, findet dieser Soundtag sein würdiges Finale. Zum „noch mal hören“ einfach hier klicken

Ich wünsche Ihnen und Euch allen einen entspannten Soundtag, bis zum nächsten mal

Ihr und Euer Brammi

KlangARTen-Podcast # 03-2016 – Mitschnitt KlangARTen-Live vom 31.03.2016, 20:00 – 22:00

2016-03-31 21.44.26

Hallo Ihr Lieben,
heute war wieder eine dieser Sendungen, die ich gerne für die Nachwelt erhalten möchte, deswegen gibt es sich auch ausnahmsweise als Podcast in voller Länge hier zum immer wieder hören… 😉

Das gab‘ es übrigens auf die Ohren:
Johan Tronestam – The Unimaginable
Johan Tronestam – Come Closer
Wiesolator – Moon Nx was for forgotten
Sine Amplitude – Arpworld
Sine Amplitude – Angst
Jakub Fijak – The Awakening
Jakub Fijak – From The Inside
Jakub Fijak – Reincarnation
Marek Kwiatkowski – Sen Rohana
Michał Matusiak i Piotr Lewandowski – Digital Illusion
Hargest Darken – Bardo 5
DigitalSimplyWorld – Let’s Go!
DigitalSimplyWorld – Sun On The Horizon
Carbon Based Lifeforms – Endospore
Carbon Based Lifeforms – T-Rex Echoes – Live Version

Ich glaube das kann sich hören lassen… 😉

Ich wünsche Euch viel Spass beim zuhören und vielleicht sehen und hören wir uns in einer der Liveshows, Donnerstags, 20:00 – 22:00 auf http://modul303.com

Passt auf Euch und die Menschen um Euch herum auf.

Aus dem KlangARTen-Studio 778 grüßt

Euer Brammi

KlangARTen-Podcast # 02-2016

Neue Woche – neuer Podcast…

Auch wenn das Wetter nicht wirklich so prickelnd ist lohnt es nicht den Kopf hängen zu lassen. Um Euch die Wartezeit bis zum nächsten Sonnenstrahl zu verkürzen, gebe ich Euch folgendes auf die Ohren:

Smooth – Dusk (Overdub)
Elektronalin – 4334 Part IX
Robert Scott Thompson – Song of the Standing Stone
Computerchemist feat. Nemesis – The Scheming Machine Part 1-3
DigitalSimplyWorld – Sunny Morning (ambient version)

In diesem Sinne, viel Spass beim zuhören

Euer Brammi

KlangARTen-Podcast # 01-2016

Neues Jahr, neues Studio & neuer Pordcast, na wenn das kein Grund zum feiern ist?
Den passenden Soundtrack liefern herzu:

Dao Shyn – Soul Picture
Alpha Kawu – The Grace Light
Man Of No Ego -Blinkers Removed
Used Alien Mind – Man Captures String
Alien Nature – Heisenberg 2 Part 6
Ocean’s Two – Kleine Welt
Fortadelis – Suburban Dawn [Smooth Genestar Remix]
Fellirium – Distant Houses

Viel Spass wünscht Euch

Brammi

KlangARTen-Podcast # 13-2015

2015-11-18 09.19.39
Heute mit eine kleinen „Syngate-Special“.
Syngate ist seit vielen Jahren der Spezialist, wenn es um die „Berliner Schule“ geht und jetzt wo die Abende und Nächte immer länger werden und für den einen oder anderen nicht enden wollen, habe ich Euch ein paar Tracks aus den aktuellen Veröffentlichungen rausgesucht. Vielleicht ist für den einen oder andern was dabei, was auf den weihnachtlichen Wunschzettel passt:

Betzler & Brückner – (One) To The Flame Of Hope
Anders Jørgenson – The Good, The Bad and The Modular
Fringo Chills – Seismic Lifestyle
Alien Nature & Stan Dart – Xterminator 17
Viel Spass beim zuhören wünscht Euch

Brammi

Ein besonderes Dankeschön geht an Kilian.

KlangARTen-Podcast # 12-2015

2015-10-26 14.58.50

So langsam werden die Tage immer kürzer und man erfreut sich an jedem Sonnenstrahl. Für den richtigen Soundtrack habe ich Euch folgendes Tracks rausgesucht:
Daniel Zarzycki – Hello World
Moonbooter – Tanzkaffee
Wellenfeld – Analog Tape
Ascendant – Remains
Smooth Genestar – Sputnik IV
S1gns Of L1fe – Biocentric
Natural Life Essence – Green Grass
Asuntar – Fly Over The Mountain
Viel Spass damit wünscht Euch
Euer Brammi

KlangARTen-Podcast # 11-2015

2015-09-14 14.44.46 Hallo Ihr Lieben, jetzt weiss es auch der Kalender, der Herbst ist da. Lassen wir es also schon mal ein wenig ruhiger angehen und ein wenig „entschleunigen“ um dann wieder auf ein angemessenes Tempo umzuschalten. Hierfür hab ich folgende Tracks für Euch ausgewählt:
Smooth – Phase into Space (Jaja Deep Spheric Mix)
Faber – Alien Chants
moonbooter – Welcome To The Past
Adam Certamen Bownik – Phoebe (Movement 1)
Smooth Genestar – Sputnik III
Obsidion – Outbreak
Ich wünsche Euch viel Spass dabei

Euer Brammi

KlangARTen-Podcast # 10-2015

Hallo ihr lieben,
die Tage werden wieder merklich kürzer und es findet sich wieder etwas mehr Zeit für „Indoor-Aktivitäten“, wie z.B. für einen neue Podcast. Ich wünsche Euch viel Vergnügen mit:
Andreas Meyer – Erinnerungen
Walter Roos – Madonna no.2
Colin Rayment – Skyward Euphoria
Uwe Reckzeh – Cold Mountain
Faber – Lost in Space
Stefan Erbe – Into the Night (When Angels Dream)

KlangARTen-Podcast # 09-2015

Hallo und herzlich willkomen zu einer neuen Ausgabe Deines EM-Casts aus dem Duisburger Innenhafen. Vor einigen Tagen habe wir die tollen Bilder vom Pluto bestaunen dürfen und zu diesem Ereignis ist New Horizons – Pluto Flyby Soundtracks, die passende Untermalung.
Erschiene ist dieser Download als „Name Your Price“-Release auf dem Jack Hertz Label Aural Films.
Ich wünsche Euch viel Spass mit einem kleinen Streifzug durch diese Compilation.
Euer Brammi.

Jack Hertz – Reaching Pluto (New Horizons- Pluto Flyby Soundtracks)
Brandon Clark – Eternal Voyage (New Horizons- Pluto Flyby Soundtracks)
Christian Fiesel – Pluto And Beyond (New Horizons- Pluto Flyby Soundtracks)
Cousin Silas – Galatea Via Pluto (New Horizons- Pluto Flyby Soundtracks)
Eastward In Eden – As Far As Pluto (New Horizons- Pluto Flyby Soundtracks)
Wolfgang Gsell – Sunrise Over Pluto And Charon (New Horizons- Pluto Flyby Soundtracks)

KlangARTen-Podcast # 08-2015

AC-Session Essen20150214Jetzt auch auf der KlangARTen-Homepage, der Podcast #08-2015
wie ihr vielleicht gemerkt habt, gab es in den letzten Wochen ein paar Probleme mit der Seite und es hat einen Providerwechsel gegeben. Ich versuche jetzt so nach und nach die alten Folgen wieder für Euch zugängig zu machen, es wird nur etwas dauern, also bitte nicht böse sein.
In dieser Ausgabe gibt es Musik von:

Owann – Running on Empty (Particles)
Sonus Lab – Planetary Suite (Planetary Suite)
Cousin Silas & Wolfgang Gsell – Unspoken (Absent Agreements)
Der Waldläufer – Dantian (Nateace)
Glenn Main – Goodbye Friend (Into the Blue)
Globotom – Mühlenkreis (Urlaub)
M.O.B.S – Mitte – Leben (Aus dem Nichts)

Ich wünsche Euch viel Vergnügen mit dieser Ausgabe.

Euer Brammi